Gesichtsbehandlungen

Körperbehandlungen

Medizinische orientierte
Massagen

Wellness Massagen

Bodyforming

Haarentfernung

Visagistik

Nagelstudio

Fußpflege Fachpraxis

Äderchen Ade!
Die Thermokoagulation ist eine Möglichkeit, mit der eine 80 - 90%ige Besserung des von Cuperose und Besernreisern beeinträchtigten Hautbildes erreicht werden kann. Ganz ohne Laser, Operation oder Narkose!

Hierbei kommt eine spezielle Sonde zum Einsatz mit deren Hilfe die feinen Gefäße sehr schonend und nahezu schmerzfrei verödet werden.

Die Entfernung von Besenreisern und Cuperose-äderchen erfordert ein spezielles Behandlungs-verfahren, welches wir, als ausgebildete Elektrologisten, anbieten können.
Eine Sitzung dauert 15 Minuten.

pro Sitzung
45.- €
Mikrosilver Nachpflegeprodukt
18.- €
Kavitation
Durch die Überlagerung von Ultraschall- und Druckwellen in der Ultraschallbehandung, plus der Radiofrequenzbehandlung, ist es möglich, Fettzellen so in Schwingung zu versetzen, dass deren Zellmembran durchlässig wird und dass eingelagerte Fette austreten können. Von dort aus wird es über das Lymphsystem mittels einer Lymphdrainage entsorgt.

Bei der Kombination von mindestens zwei Bereichen gewähren wir, mit einem Behandlungsvertrag, einen Preisnachlass.

Oberschenkel innen oder außen
je 135.- €
Po/ Bauch
je 135.- €
Hüfte/ Oberarme
je 68.- €
Mechanische Lymphdrainage
Die Lymphdrainage ist eine besondere Form der Streichmassage. Mithilfe der Lymphdrainage läßt sich der Lymphfluß fördern und Wasseransammlungen im Gewebe ableiten. Die Lymphdrainage ist in der medizinischen Therapie bewährt z.B. bei Lymphödemen, Lipödemen, allergischen Abwehrschwächen, Kopf-schmerzen und rheumatischen Erkrankungen.

Tipp: Nach einer Radiofreqenzbehandlung verstärkt die Lymphdrainage die Behandlungswirkung um ein Vielfaches. Sie ist bei uns automatischer Behandlungsbestandteil der Kavitationsbehandlung.

Beine, Bauch oder Arme
je 20.- €
Radiofrequenz - Straffen und Liften
30.- €
Mittels der speziell abgestimmten tripolaren Radiofrequenz werden die Bindegewebefasern in tieferen Hautschichten kurzzeitig erwärmt. Als Reaktion auf die Wärme ziehen sich die Bindegewebefasern zusammen. Nach einigen Wiederholungen im Abstand von einer Woche bilden sich immer mehr neue Kollagenfasern, die der Haut ihre natürliche Spannkraft wiedergeben.

Das Ergebnis kann je nach Alter und Hauttyp sehr lange erhalten bleiben. Regelmäßige Erhaltungsbehandlungen unterstützen den langanhaltenden Effekt.